Jul 262012
 

Hildesheim wettet“ – mit erfolgreicher Beteiligung von Achtumer Grundschüler
Bei der diesjährigen Citybeach-Aktion der Stadt Hildesheim am 26. Juli 2012 wurde der Sozialdezernent Dirk Schröder vom Förderverein der Grundschule Achtum in einem Buzzer-Quiz herausgefordert.


 

 

 

 

 

 

Die stellvertretene Achtumer Bürgermeisterin, Frau Christine Schuder-Franzmann, stellte bei strahlendem Sonnenschein „unseren“ Kiddies und Herrn Schröder 10 Wissensfragen rund um Hildesheim. Und Leonie Jahns und Jannis Weise aus der 3. Klasse konnten dabei glänzen. 8 von 10 Fragen wurden von den beiden souverän und superschnell beantwortet. Z.B. wussten Sie, dass man zum Aufstieg zum Andreasturm 364 Stufen benötigt und dass das goldene Einhorn im Schaufenster der Hildesheimer Einhorn-Apotheke steht. 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf jeden Fall haben Leonie und Jannis die Wette für unsere Schule gewonnen und somit einen Hilfseinsatz vom Schul- und Sozialdezernenten der Stadt Hildesheim gewonnen, dazu von uns allen herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Euren Einsatz!

 

 

 

 

 

Jul 202012
 

Nach über 35 Jahren (!) wurde am letzten Schultag vor den Sommerferien an der Achtumer Grundschule bei strahlend schönem Sonnenschein die Lehrerin, Frau Gabriele Fett, verabschiedet.

Nach einem herzergreifenden Dankgottesdienst für die abgehenden Kinder der 4. Klasse fand auf dem Schulhof die Verabschiedung des „Urgesteins“ der Achtumer Grundschule statt. Alle Kinder begeisterten durch eine Vielzahl von Vorführungen, sportlichen Darbietungen, phantasievoll anrührenden Liedern und liebevollen Worten – ausschließlich gerichtet an die sichtlich ergriffene Lehrerin. Zum Ende hin wurde über sie ein wunderschön geschmückter Sonnenschirm gespannt, auf dem sich viele mit Engelsbildern und ganz persönlichen Worten verewigt haben.

Gabriele Fett war seit 1977 an der Grundschule und lobte stets das angenehme Arbeiten und den herzlichen Umgang miteinander. Zahlreiche Wegbegleiter, darunter ehemalige Schüler, Rektorinnen und Kolleginnen, das aktuelle Kollegium, Schüler, Eltern, Freunde und Familienmitglieder haben bei einer privaten Abschiedsfeier im Anschluss an die Schulfeierlichkeiten an die vergangenen 35 Jahre erinnert und wünschten ihrer lieben Engelsfreundin für die Zukunft viel Liebe, andauernde Gesundheit und ganz viel Zeit für die wertvollen Dinge und Menschen in ihrem Leben.

 

 

 

 

 

 

Die legendären und vielerorts beliebten Engelsblöcke mit Engel-Postkarten wurden durch sie aus der Taufe gehoben und begleiten die Kinder schon seit Jahren.



Zum Schluss wurde Frau Fett versichert, dass viele kleine und große Engel aus Achtum Sie auch inZukunft immerwährend begleiten werden und Sie jederzeit ein gerne gesehener Gast in Achtum ist.

 

 

 

 

 

 

 

Jul 062012
 

Foto: Peisker/Kehrwieder am Sonntag

“Klasse 2000 – Dieses erfolgreich umgesetzte Gesundheitsprojekt wird seit Jahren u.a. auch an der Grundschule Achtum zur Sucht- und Gewaltprävention angeboten. Immer wieder finden sich Sponsoren, die dieses Projekt unterstützen.Die Volksbank Hildesheim hat das Sponsoring für die jetzige 1. Klasse sowie der zukünftigen Erstklässler der Grundschule Achtum für das kommende Schuljahr übernommen. Selbstverständlich erhalten auch die anderen Klassen wie gewohnt das umfangreiche Gesundheitsprogramm und immer wieder kehrende Schulungen zu den Themen gesunde Ernährung und Bewußtsein für den eigenen Körper und das eigene Handeln durch die Finanzierung des “hauseigenen” Fördervereins.

Neben Vertretern der GS Achtum erhielten insgesamt 20 Grundschulklassen von 10 ausgesuchten Schulen bei einem Fototermin die zugesagte Unterstüzung.

Wir freuen uns sehr über dieses beispielhafte Finanzierung von Gewinnsparern der Volksbank Hildesheim.”

Wencke Koch
Elternratsvorsitzende der GS Achtum